Schützenverein Stahringen 1956 e. V.

Home Über uns Sportangebot Mieten Kontakte Aktuelles Service Impressum Stand: 12.08.2017


Links zu weiteren Verbänden:

Hier gelangen Sie zu den Seiten des Deutschen Schützenbundes.
Deutscher Schützenbund

Hier gelangen Sie zu den Seiten des Südbadischen Schützenverbandes.
Südbadischer
Schützenverband

Hier gelangen Sie zu den Seiten des Sportschützenkreis 10 Hegau-Bodensee.
Sportschützenkreis 10
Hegau-Bodensee


Wir danken unseren aktiven Sponsoren:

Hier gelangen Sie zu den Seiten von Elcorado
Elcorado

Hier gelangen Sie zu den Seiten von ???
Rohrreinigung H. Hirling

Hier gelangen Sie zu den Seiten von Witex
Witex Textilveredelung

Hier gelangen Sie zu den Seiten von ???
Zimmermann's Hofladen


Hier finden Sie uns:


Anfahrtsbeschreibung.

Mit dem Auto:
  • Aus Richtung Espasingen oder Radolfzell
  • Von der Bundesstraße B 34 nehmen Sie die Ausfahrt Stahringen
  • Biegen Sie an der T-Kreuzung links ab in die Weiherstraße
  • Sie verlassen Stahringen und fahren weiter Richtung Steißlingen
  • Folgen Sie der Weiherstraße bis sie eine scharfe Rechtskurve macht
  • Am Ende der Rechtskurve biegen Sie rechts in den Feldweg
  • Nach ca. 50 Metern biegen Sie wieder rechts ab
  • Sie haben Ihr Ziel erreicht
  • Aus Richtung Steißlingen
  • Fahren Sie am Ende der Singener Straße in den Kreisverkerhr Richtung Radolfzell
  • Im nächsten Kreisverkehr nehmen Sie die zweite Ausfahrt Richtung Stahringen
  • Folgen Sie der K6164 bis auf der linken Seite ein Bauernhof kommt
  • Am Anfang der Rechtskurve fahren Sie links in den Feldweg
  • Nach ca. 50 Metern biegen Sie wieder rechts ab
  • Sie haben Ihr Ziel erreicht

  • Der Seehaas hält in Stahringen
  • Von dort sind es ca. 30 min zu Fuß

Der Verein von Gründung bis heute in Kurzform.

Am 01.12.1956 fand die Gründerversammlung im Gasthof "Bahnhof" statt.
Hier wurde bisher im Keller trainiert. Es waren 27 Mitglieder anwesend. Johann Lambrecht stellte einen Bauplatz für ein EIGENES Schützenhaus zur Verfügung.

Am 02.04.1960 begonnen die Betonierarbeiten. Schon nach vier Tagen konnte die Richttanne gestellt werden.

Am 06.01.1961 wurde die erste Jahreshauptversammlung im eigenen Schützenhaus abgehalten.

Am 01.08.1965 wurde eine neue Satzung verabschiedet.

1966 wurde die Neue KK-Anlage mit einem Eröffnungsschießen eingeweiht.

1967 wurde dann das 1. Volksschießen für die Öffentlichkeit abgehalten.

1968 wurde der Verein im Vereinsregister eingetragen.

In den Jahren 1977/78 wurden der Verein um Toiletten und einen Abstellraum erweiter.

1979 Konnte das Grundstück durch ein zinsloses Darlehen der Mitglieder für 10000,- DM gekauft werden.

Am 23.01.1982 feierte der Verein sein 25 jähriges Jubiläum in der Homburghalle in Stahringen.

Am 02.12.1991 wurde mit dem Bau des Polizeischießstandes neben dem bestehenden Verein begonnen.

1994 wurde der Wirtschaftsraum vergrößert und eine Küche wurde eingebaut.

Am 15.11.1994 wurde der Polizeischießstand offiziell eingeweiht.

Gleich zwei mal wurde 1995 in das Schützenhaus eingebrochen.

Am 23.06.1996 fand die Einweihung der wiedereröffneten Bahnlinie nach Stockach mit einem Großen Dorffest statt. Gleichzeitig hatte der Verein in diesem Jahr sein 40 jähriges Jubiläum des Schützenhauses.

1999 bekam das Schützenhaus neue Fenster, eine neue Eingangstür und einen frischen Anstrich.

Im Jahr 2000 wurden die Küche, der Eingang und der Wirtschaftsraum gefliest.

2002 wurden die KK-Blenden erneuert

2004 fand das 1. Heringsessen am Karfreitag anstelle des Aschermittwoch statt.

2006 feierte der Schützenverein sein 50. Jubiläum mit einem Großen Fest. Noch im selben Jahr wurde auch die neue PERGOLA eröffnet.

2010 wurde die Satzung der EU Richtlinien angepasst.

2012 bekam der Verein eine neue gebrauchte Küche.

2014 wurden auf dem Luftdruckstand die Blenden erneuert und eine neue Lichtanlage für die Scheibenbeleuchtung installiert.